Einträge von

Brot backen

Neulich traf ich einen Bekannten. Aus früheren Tagen. Dieser hatte längere Zeit im Ausland gelebt. Nun allerdings ist er aus familiären und beruflichen Gründen zurück in der Heimat. Als ich wissen wollte, was er in den letzten Jahren am meisten vermisst hat, war seine Antwort klar und deutlich. Brot. Großartig überlegen musste er nicht.   […]

Im Winter

Mittlerweile erwische ich mich des Öfteren dabei, wie ich mir selbst sage, dass früher vieles besser war. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich mittlerweile in dem Alter bin, genau das sagen zu können. Ob das Allerdings wirklich immer der Fall ist bleibt fraglich. Beim Winter hingegen bin ich mir sicher. Der war früher besser.  Wie […]

Veränderung

Wenn wir ehrlich sind, wissen wir es selbst. Die aktuelle Pandemie hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Sie hat die Welt verändert. Und mich? Mich hat sie zum Nachdenken gebracht. Ich habe viel darüber sinniert, was ich will. Was aber viel wichtiger ist, ich habe mich gefragt, was ich nicht will. Die Sonne steht […]

Lockdown

Lockdown. Die Geschäfte sind geschlossen. Niemand fliegt in den Urlaub. Schwimmbäder, Kinos und Cafés bleiben ungeöffnet. Das Vereinsleben ruht fast vollständig. Die Kontakte sind stark eingeschränkt und große Feiern sind aktuell undenkbar. Das Leben kommt zur Ruhe. Eigentlich ist nicht viel anders als im letzten großen Lockdown. Und doch, es fühlt sich anders an.    Meine […]

Frohes Neues

Neujahrskuchen. Eine norddeutsche Spezialität. Wahrscheinlich sogar typisch ostfriesisch. Und mit heißem Tee und leckerer Schlagsahne sind sie ein Gedicht. Manchmal frage ich mich, ob die Neujahrskuchen mittlerweile im ganzen Land bekannt sind. So, wie das Wort „Moin“. Oder sind sie immer noch ein regionaler Geheimtipp? Ich weiß es nicht. Ich weiß aber, dass Neujahrskuchen für […]

MMXXI

Der erste Tag. Zweitausendeinundzwanzig. Große Vorsätze gibt es nicht. Und mit einigen schlechten Gewohnheiten habe ich bereits gebrochen. Also kein Neuanfang im eigentlichen Sinne. Was ich die letzten Tage so gemacht hab? Aufgeräumt und ausgemistet. Und ehrlich gesagt, es fühlt sich gut an.    Das vergangene Jahr habe ich zu den Akten gelegt. Ich möchte gar […]

Momentaufnahmen

Angestaubt und müde lag die alte Kamera auf dem Regal neben dem Schreibtisch. Ihr Akku hatte nicht einmal mehr ein müdes Lächeln übrig, als ich sie am Samstag, beim Aufräumen, aus dem Regal nahm. Kein Lebenszeichen gab sie von sich, als ich den Knopf drückte, dem sonst ein leichtes Summen folgte. Zum Glück fand ich […]

Ein anderer Sommer

Irgendwann vor ein paar Tagen, saß ich in meinem Sessel im Kaminzimmer und blickte auf die knisternden Flammen des Feuers. Wohlige Wärme hatte sich im Raum ausgebreitet, während sich an den Fensterscheiben kleine Regentropfen ein spannendes Duell lieferten. Im Haus war es still. Nicht einmal Musik lief. Ich selbst hatte die Beine angewinkelt und es […]

Herbstanfang 2020

Durch das offene Fenster kann ich hören, wie der Regen sich im Laub der Eichen verfängt. Frische Luft zieht durch den Raum, während ein anderer Teil der Luft über das alte Dach verschwindet. Der Geruch des jungen Herbstes erfüllt mein kleines Büro. Die Hitze, die sich manchmal während des Sommers in den Dachschrägen gesammelt hat, […]

Was ich sonst so mache.

Wiesen, Wälder, entlang der Flüsse und an den Ufern Seen. Draußen sein, die Natur erleben, Fotos schießen. Dinge, die ich gerne mache und Erlebnisse, die ich oft in den sozialen Medien teile. Dadurch könnte natürlich der Eindruck entstehen, ich würde den lieben, langen Tag nichts anderes machen. Doch natürlich ist das ein Irrglaube. Die Realität […]