Einträge von

Tschüss Winter

Es war ein Tag im Winter, an dem meine Handschuhe am wärmenden Kaminfeuer lagen, während ich draußen, am Fluss, unterwegs war. Der Wind kam von Osten und hatte Kälte im Gepäck. Es war ein Tag, an dem ich meine Handschuhe schmerzlich vermisst habe. Doch nun regnet es und der Winter sagt auf Wiedersehen. Tschüss Winter. […]

Im Büsenbachtal

Schnee. Soweit das Auge reicht. Knöcheltief. Dazu frostige Temperaturen und Menschen, die auf Abstand, die Winterlandschaft freudestrahlend in sich aufnahmen. Am Samstag war ich im Büsenbachtal unterwegs. In einer der schönsten Heidelandschaften der Lüneburger Heide. Der 30. Januar 2021. Morgens kurz nach sechs. Mit einer glückseligen Leichtigkeit lege ich die Fototasche auf den Rücksitz meines […]

Bei der Arbeit

Einer der Handwerker steht an der Kreissäge. Er bringt die Holzlatten auf ein Maß, mit dem er arbeiten kann. Kurze Zeit später steht er an der Außenfassade eines Gebäudes, um dieses zu verkleiden. In der nächsten Zeit wird sich einiges hier ändern und nur wenige bekommen diese Veränderung aktuell mit. Einfach, weil der Tier- und […]

Brot backen

Neulich traf ich einen Bekannten. Aus früheren Tagen. Dieser hatte längere Zeit im Ausland gelebt. Nun allerdings ist er aus familiären und beruflichen Gründen zurück in der Heimat. Als ich wissen wollte, was er in den letzten Jahren am meisten vermisst hat, war seine Antwort klar und deutlich. Brot. Großartig überlegen musste er nicht.   […]

Im Winter

Mittlerweile erwische ich mich des Öfteren dabei, wie ich mir selbst sage, dass früher vieles besser war. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich mittlerweile in dem Alter bin, genau das sagen zu können. Ob das Allerdings wirklich immer der Fall ist bleibt fraglich. Beim Winter hingegen bin ich mir sicher. Der war früher besser.  Wie […]

Veränderung

Wenn wir ehrlich sind, wissen wir es selbst. Die aktuelle Pandemie hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Sie hat die Welt verändert. Und mich? Mich hat sie zum Nachdenken gebracht. Ich habe viel darüber sinniert, was ich will. Was aber viel wichtiger ist, ich habe mich gefragt, was ich nicht will. Die Sonne steht […]