Mein Blog. Mein persönliches Tagebuch. Hier halte ich meine besonderen Augenblicke fest, die den Zauber des Alltäglichen auf meine Art und Weise wiedergeben. Ein Platz, an dem ich Momente in Form von Text, Bild und Film festhalte. Hier findest Du alles, was mich in irgendeiner Form bewegt.

,

Was ich wirklich will - VLOG I

Die Heizung auf vier. Ein leichtes Gluckern unterbricht die Aufnahme. Irgendwie habe ich Angst, dass dieses Geräusch den Ton stört. Und dann entscheide ich mich, für einen Augenblick nach unten zu gehen und einen Kaffee zu trinken. Vielleicht…

Die Reise meines Lebens.

Der Raum war erfüllt mit dem Duft von Kerzen. Ausgeblasenen Kerzen. Auf dem Tisch lagen Luftschlangen, gebrauchte Löffel und angebissene Kuchenstücke. Und während von draußen kleinen Regentropfen an die Scheiben hämmerten, hatten…
,

Herbsturlaub

Vom 01. Oktober bis einschließlich 07. Oktober lege ich den Schalter um. Off. Auszeit. Ruhe, Stille und Erholung. Spielen, lachen, toben. Zeit verschwenden ohne Druck zu haben. Einfach mal nicht erreichbar sein. Und wie gesagt: Kastanien suchen...
, ,

Septemberhochzeit

Und wenn ich in vierzig Jahren noch hier bin, werde ich schon etwas älter sein. Meine Hände werden Geschichten erzählen und in meinen Augen spiegelt sich vielleicht die Erinnerung an das, was längst gewesen ist. Hochzeiten werde ich dann sicherlich nicht mehr fotografieren.
, ,

Man kann mit dem Leben mehr anfangen, "als es nur immer schneller zu leben.

Der erste Kaffee. Das erste Telefonat. Ein Blick auf die Uhr, aus dem Fenster, nur um festzustellen, dass es schon dunkel geworden ist. Während ich mich frage, was genau passiert ist, flattert die Post ins Haus, die mich daran erinnert,…

Zwischenzeiten.com

Zwischenzeiten.com – Vom Norden. Vom Wind. Vom Meer. Das ist mein kleines Online-Magazin, auf dem man, wie der Slogan schon verrät, Geschichten vom Norden, vom Wind und vom Meer finden kann. Und in den letzten Tagen habe ich das Magazin…

Josis Taufe

Aus dem kleinen, griechischen Restaurant, das direkt am Marktplatz liegt, strömt der Geruch guten Essens direkt in meine Nase. Es ist warm. Nicht so heiß, wie in den letzten Tagen. Und vor dem Gebäude sitzen Menschen auf den Stühlen und…

Ostern 2018

Schon am Samstag war das Osternest fix und fertig. Mit etwas Straßenkreide zog unserer Ältester kleine Pfeile auf die Pflasterung. Für den Osterhasen. Damit er das Nest nicht lange suchen muss. Und er war aufgeregt. Genau wie sein kleiner…

Familienleben

Familienleben. Eine neue Kategorie hier auf dem Blog. Denn ich dachte mir, vielleicht wäre es ganz interessant, neben dem Beruf auch hin und wieder über das Miteinander in unserem kleinen Mikrokosmos zu berichten. Das der erste Artikel dann…

Sonntag

Wir haben keinen Plan. Kein Vorhaben. Keine Termine. Nirgends herrscht Druck und wir entscheiden uns dazu, es gemütlich sein zu lassen. Entspannt. Locker. Ohne Hektik und Stress. Die ersten Stunden im Schlafanzug. Fernsehen am Nachmittag. Einem…