Manchmal ist es das Lachen der Kinder. Manchmal der Glanz in den Augen unseres Partners. Vielleicht ist es der Geschmack, des heißen Cappuccinos. Oder der Geruch des trockenen Holzes, was langsam im Kamin vor sich hin glimmt. Vielleicht sind es die Vögel, die am Himmel ihre Bahnen ziehen oder die Regentropfen auf den Grashalmen am Wegesrand, in denen sich manchmal die ganze Welt spiegelt. Manchmal sind die großen Wunder einfach Kleinigkeiten.

An diesem Wochenende habe ich frei. Keine Termine. Keine Verpflichtungen. Einfach mal Zeit. Zeit für die kleinen und großen Wunder unserer Welt. Zeit für Kinderlachen und heißen Cappuccino. Zeit für ein warmes Feuer am Kamin. Zeit für die Vögel, die am Himmel fliegen und die Regentropfen auf den Grashalmen. Zeit, mir meine Welt einmal mit viel Phantasie anzuschauen. Hier. Da. Überall.

Kamera: Sony Alpha 7s (http://amzn.to/2huc4rT  *)
Objektiv: Sony SEL1635Z, Weitwinkel-Zoom-Objektiv 16-35 mm (http://amzn.to/2gFiBTd *)

Die Links in der Videobeschreibung mit einem * sind Afilliate-Links. Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision. Für Euch ändert sich der Preis nicht.