Torsten Luttmann

Fotograf. Filmemacher. Autor. Aber auch Familienvater, Ehemann, Nachbar und Freund.

Meinen Namen kennst Du ja bereits. Torsten Luttmann. Hauptberuflicher Fotograf und Filmemacher. Wobei ich erwähnen sollte, dass ich keinen der erwähnten Berufe wirklich erlernt habe. Ich bin Autodidakt. Und alles, was ich kann und mache, habe ich mir selbst beigebracht. Im Bereich der Hochzeitsfotografie habe ich einen Workshop bei Steffen Böttcher belegt, der eine Koryphäe in diesem Bereich ist und vielleicht sogar zu den besten Fotografen unseres Landes gehört.

Ich lebe und arbeite in Altenoythe. Einem kleinen Ort, im Herzen des Oldenburger Münsterlandes. Gut eine Stunde von der Nordsee entfernt. Dementsprechend bin ich also im Norden unseres Landes wohnhaft, was nicht bedeutet, dass ich nur hier agiere. Man kann mich deutschlandweit buchen. Trotzdem habe ich eine Bindung zum Norden, zum Wind und zu Meer, was sich in meinem Blog Zwischenzeiten.com wiederspiegelt.

Seit Anfang 2017, ist neben dem Fotografieren und dem Schreiben, das Filmen zu einer Leidenschaft geworden. Anfang 2018 habe ich dann die „NORDENWINDMEER Filmproduktion“ gegründet, mit der ich Unternehmer und Gewerbetreibende im Bereich Video unterstützen möchte.

Ich bin verheiratet, hab zwei Jungs und einen Hund. Außerdem, gucke hin und wieder böse aus der Wäsche. Das mache ich nicht mit Absicht. Meistens bin ich dann fokussiert und konzentriert. Und das, ist doch was Gutes. Oder?