Gestern durfte ich Bianca einen Tag lang in ihrer Manufaktur begleiten. Von Anfang an durfte ich miterleben, wie eine ihrer Seifen entsteht. Und wenn man das einmal gesehen hat, merkt man erst, viel Hingabe, Liebe ...